Zollhaus | Raum für Kultur

Kids on Rock

  • Datum: 10. November 2018
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Räumlichkeit: Café
  • Preis: Eintritt frei!

  •  

Die Gitarrenschule Kapodaster und die Schlagzeugschule Drumcastle präsentieren: KIDS ON ROCK

Musikkultur muss weitreichender gefördert und in Leer und Umgebung mehr etabliert werden. Das bedeutet, dass die kreative künstlerische und musikalische Entwicklung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch professionelle Unterstützung ausgebaut werden muss. Mitte 2008 entstand die Idee, dass wir (Thomas Schwaak – Gitarrenschule Kapodaster und Olaf Knirr – Schlagzeugschule Drum Castle) unseren eigenen Schülern in der Form eine Plattform anbieten, in denen sie sich musikalisch ausprobieren und (ganz wichtig) weiterentwickeln können. Der Unterricht reicht häufig nicht aus, um den Schülern das zu vermitteln, was Musik wirklich in sich trägt. Das Gesamtkonzept kann nur gewährleistete sein, wenn alle Faktoren mit in das Geschehen „Live-Musik zumachen“ eingebunden werden. Gerade für E-Gitarristen und Bassisten sowie Schlagzeugern ist es extrem wichtig zu lernen, wie man sich überhaupt musikalisch aufeinander zubewegt. Da kommt auch eine starke soziale Komponente zu tragen. Dies alles würde beim Üben im stillen Kämmerlein nicht funktionieren.
Das Bandprojekt „Kids on Rock“, das 2009 von der Gitarrenschule Kapodaster und Schlagzeugschule Drum Castle initiiert worden ist, ist durch ihre ständige Präsenz inzwischen eine Institution geworden, in der junge musikalische Talente in den unterschiedlichen musikalischen Sparten wie Rock, Pop, Blues und Nu-Metal
unterstützt und gefördert werden. Das komplette Programm stößt in der Öffentlichkeit und natürlich auch bei unseren Schülern mehr denn je auf sehr positive Resonanz. Zudem birgt sich in den Kindern und Jugendlichen die Illusion „Ich bin ein Rockstar“, und da entwickelt sich etwas, nämlich Motivation, Ehrgeiz, Spaß, Selbstbewusstsein…, mit dem wir arbeiten können. In der Vergangenheit wurden die Schüler und Instrumentalisten der beiden Musikschulen im Rahmen des Bandprojekts von den Initiatoren Thomas
Schwaak (Gitarre, Bass) und Olaf Knirr (Schlagzeug) mit Erfolg gecoached. Schwaak und Knirr sehen das Bandprojekt mit dem verbindenden Medium „Musik“ als Bindeglied zwischen den Instanzen Band, Bühne/Darbietung und Publikum. Um aber das Publikum zu erreichen und von der musikalische Sache überzeugen zu können, ist sehr viel Arbeit notwendig und in diesem Zusammenhang appellieren die beiden
Akteure an alle Interessenten an ein hohes Maß an Teamgeist und Kritikfähigkeit. Nur so kann gemeinsam die Verbindung zum Publikum geschaffen werden. Ziel ist es schließlich, Erfolg zu schöpfen und der Erfolg ist u.a. der Beifall des Publikums.

TICKET HOTLINE

Tickets können über unser Büro unter:

Tel.: 0491 • 6 76 49

oder per Bestellformular vorbestellt werden.

AKTUELLE MITGLIEDERZAHL

Aktuell hat der Zollhausverein e.V.

183 Mitglieder

Damit es stetig mehr werden, melden Sie sich hier an.

WIR SIND FÜR SIE DA

Haben Sie Fragen, Kritik oder sonstige Anmerkungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zollhaus Kulturverein e.V.
Bahnhofsring 4
26789 Leer

Tel.: 04 91 - 6 76 49
info@zollhaus-leer.com

Bürozeiten
Di. - Fr.: 09.00 - 14.00 Uhr
Montags Ruhetag!

NEWSLETTER

Sie möchten laufend über unser Veranstaltungsprogramm und Neuigkeiten aus dem Zollhaus informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und senden uns eine E-Mail mit dem Stichwort "NEWSLETTER-ABO" an news@zollhaus-leer.com