Zollhaus | Raum für Kultur

Melodies & Art: Richie Ros / Kunstweiber

  • Datum: 17. Mai 2019
  • Uhrzeit: 20 Uhr
  • Räumlichkeit: Café
  • Preis: 5 €

  •  Nur Abendkasse

Die neue Veranstaltungsreihe im Zollhaus: Melodies & Art! Ab sofort präsentieren sich alle zwei Monate jeweils ein Musiker aus dem Bereich Singer/Songwriter, Easy Listening, Folk o.ä. und ein Künstler aus etwa Malerei, Objektkunst oder Performance an einem Abend. Aber auch Kurzgeschichten oder Poetry Slam kann im Rahmen von Melodies & Art statt finden. Somit kommt der Zuschauer nicht nur in den Genuss musikalisch oder literarisch unterhalten zu werden, sondern kann am selben Abend in einer ergänzenden Ausstellung die Werke hiesiger Künstler bewundern.
Heute mit dem Musiker Richie Ros und der Künstler-Community Kunstweiber!
Die Lebensgeschichte des irischen Musikers Richie Ros ist ein Beweis für die kathartische Heilwirkung der Musik. Trotz seines Kindheitstraumas und dem Aufenthalt im Waisenhaus lässt Ros es nicht zu, sich von seiner Vergangenheit einschränken zu lassen. „Zwar gibt es keine Kontrolle über vergangene Ereignisse im Leben, aber die eigene Einstellung kann man sehr wohl kontrollieren“, so Ros über seine Lebenseinstellung. Das Schicksal scheint den Iren wohl dafür entschädigen zu müssen, was geschehen war und brachte Ros mit David Odlum zusammen, der für seine Arbeit als Produzent (The Frames) mit dem Grammy Award ausgezeichnet wurde. Odlum nahm Richie Ros unter seine Fittiche und co-produzierte sein Debüt-Album mit dem autiobiografischen Titel „Odyssey“ in seinem Black Box-Studio in Frankreich. Das Album handelt von der Reise eines kleinen Jungens, der trotz aller Schwierigkeiten im Leben, seine eigene Geschichte schreibt. Die Musik in seinem Kopf hat den Iren schließlich „frei gemacht“ wie er selber sagt.
Kunstweiber….das sind Katharina Schultz, Hielkje van Damme, Gaby Mrongowius, Hero Michaelsen und Freunde! Katharina Schultz hat bildende Kunst unterrichtet und gibt momentan Kurse in Ausdrucksmalerei. Hielkje van Damme war Keramikwerkstattleiterin in verschiedenen Institutionen in Emden, Leer und der Krummhörn. Sie stellt überwiegend keramische Skulpturen im Raku-Brannt her – einer japanischen Brenntechnik. Gaby Mrongowius widmet sich der Malerei, Grafik und Installationen. Architektur, Portrait-Wellen und Meergesichter sind dabei ihre Leitmotive. Hero Michaelsen ist studierter
Kunsttherapeut mit dem Schwerpunkt Bildhauerei. Seit über 30 Jahren gibt er Bildhauerkurse unter anderem in Emden und in Remscheid.
Den Gästen wird ein Querschnitt dieser Arbeiten präsentiert.

Mitglieder des Zollhausvereins erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises freien Eintritt!

TICKET HOTLINE

Tickets können über unser Büro unter:

Tel.: 0491 • 6 76 49

oder per Bestellformular vorbestellt werden.

AKTUELLE MITGLIEDERZAHL

Aktuell hat der Zollhausverein e.V.

189 Mitglieder

Damit es stetig mehr werden, melden Sie sich hier an.

WIR SIND FÜR SIE DA

Haben Sie Fragen, Kritik oder sonstige Anmerkungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zollhaus Kulturverein e.V.
Bahnhofsring 4
26789 Leer

Tel.: 04 91 - 6 76 49
info@zollhaus-leer.com

Bürozeiten
Di. - Fr.: 09.00 - 14.00 Uhr
Montags Ruhetag!

NEWSLETTER

Sie möchten laufend über unser Veranstaltungsprogramm und Neuigkeiten aus dem Zollhaus informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und senden uns eine E-Mail mit dem Stichwort "NEWSLETTER-ABO" an news@zollhaus-leer.com