Zollhaus | Raum für Kultur

ERSATZTERMINE STEHEN FEST! | Set Di Daal – Die Zollhaus Sitzkonzertreihe

Seit dem Lockdown Mitte März des letzten Jahres ist das kulturelle Leben nahezu zum Stillstand gekommen und zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte mussten seitdem abgesagt oder verschoben werden. So auch hier im Zollhaus! Doch zwischendurch im Herbst 2020 durften wieder Veranstaltungen und Konzerte im kleinen Rahmen und unter behördlichen Auflagen wieder stattfinden. Dass diese Veranstaltungen aber von vornherein nicht wirtschaftlich geplant werden konnten, mussten Kulturhäuser wie das Zollhaus in Kauf nehmen. Aber darum geht es in erster Linie auch nicht, sondern um ein Zeichen an die Öffentlichkeit zu senden, nämlich das Kultur nicht verzichtbar und ein essentieller Bestandteil einer gut aufgestellten Gesellschaft ist!
Deshalb hat das Zollhaus versucht aus der Not eine Tugend zu machen und hat mit dem ersten Konzert dieser Reihe am 10. Oktober 2020 „Set Di Daal“ – die Zollhaus Sitzkonzertreihe ins Leben gerufen. Es sollte vor allem Musikern und Bands aus der Region eine Bühne geboten werden. Alle teilnehmenden Bands waren einfach dankbar wieder auftreten zu können, sodass sie auch alle freiwillig auf eine Gage verzichten wollten. Die Ticketeinnahmen zu diesen Konzerten reichen allenfalls dazu aus, um die Kosten der jeweiligen Veranstaltung zu decken. Doch leider konnte bisher nur das Konzert mit North West und Janosh am 10. Oktober 2020 in dieser Reihe stattfinden.

Dann kam der nächste Lockdown und alle Veranstaltungen wurden wieder einmal auf Eis gelegt. Jetzt im Frühjahr 2021 entspannt sich das Infektionsgeschehen und es geht wieder allmählich in Richtung Normalität. Endlich!!!
Diese Gelegenheit nutzen wir nun, um zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen nachholen zu können. Seit einigen Wochen sind wir schon dabei mit den teilnehmenden Bands, die noch nicht aufgetreten sind, neue Termine abzustimmen. Die Ersatztermine für die Set Di Daal – Sitzkonzertreihe stehen endlich fest! Die bereits gekauften Tickets für die noch ausstehenden Konzerte bleiben selbstverständlich gültig und können an den jeweiligen Ersatzterminen eingelöst werden.

Leider konnten nicht bei allen Terminen die bisherigen Band-Paarungen beibehalten werden und somit wird es bei dem ein oder anderen Termin eine andere Konstellation geben. In diesen Fällen habt ihr, liebe Ticketkunden, selbstverständlich die Wahl, ob ihr das jeweilige Konzert trotzdem besuchen oder euer Ticket lieber zurückgeben möchtet. Im Falle einer Rückgabe wendet euch bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der ihr euer Ticket gekauft habt oder wendet euch per Mail an rueckabwicklung@reservix.de.

Wir werden in den kommenden Wochen nach und nach die neuen Konzerttermine hier und über unsere anderen Kanäle bekanntgeben.
Wir beobachten weiterhin das Pandemie-Geschehen und werden uns vorbehalten entweder ggf. kurzfristig das bisherige Ticketkontingent aufzustocken, die Rahmenbedingungen der aktuell geltenden Verordnung anzupassen oder (was wir auf gar keinen Fall hoffen!) die Konzerte ein weiteres Mal zu verschieben.
Aktuell gilt bei allen Konzerten, dass ein Nachweis über Genesung, Impfung oder tagesaktuellen Negativ-Test bei Einlass vorgelegt werden muss! Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie Abstandsregeln während der Veranstaltungen sind zur Zeit keine Pflicht.

Die ersten Termine, die wir hier bekannt geben:

Sa 18.09.21 – Set Di Daal mit No Trix
Sa 25.09.21 – Set Di Daal mit The New Accelerators & Wegweiser
Fr 19.11.21 – Set Di Daal mit Schlaecht & 8 Seasons