Zollhaus | Raum für Kultur

Set Di Daal – Die Zollhaus Sitzkonzertreihe (Kenterwasser & Die Fliesenleger) | NACHHOLTERMIN

  • Datum: 22. Oktober 2021
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Räumlichkeit: Café
  • Preis: Tickets ab 23,10 €

  •  Tickets verfügbar

+++ Ersatztermin zum ausgefallenen Konzert am 21.11.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können am Ersatztermin eingelöst werden! +++

ACHTUNG! PROGRAMMÄNDERUNG! Die Beerbusters haben uns mitgeteilt, dass sie heute leider nicht auftreten können. Das ist sehr schade, lässt sich aber leider nicht ändern. Wir konnten aber dankenswerterweise die Fliesenleger für den heutigen Abend verpflichten und freuen uns sehr, dass sie heute einspringen. In diesem Fall haben diejenigen, die bereits ein Ticket für den heutigen Abend gekauft haben, die Wahl, entweder trotzdem dieses Konzert zu besuchen oder ihr Ticket zurück zugeben. Im Falle einer Rückgabe wendet euch bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der ihr euer Ticket gekauft habt oder wendet euch per Mail an rueckabwicklung@reservix.de.

Seit dem Lockdown Mitte März des letzten Jahres ist das kulturelle Leben nahezu zum Stillstand gekommen und zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte mussten seitdem abgesagt oder verschoben werden. So auch hier im Zollhaus! Doch zwischendurch im Herbst 2020 durften wieder Veranstaltungen und Konzerte im kleinen Rahmen und unter behördlichen Auflagen wieder stattfinden. Dass diese Veranstaltungen aber von vornherein nicht wirtschaftlich geplant werden konnten, mussten Kulturhäuser wie das Zollhaus in Kauf nehmen. Aber darum geht es in erster Linie auch nicht, sondern um ein Zeichen an die Öffentlichkeit zu senden, nämlich das Kultur nicht verzichtbar und ein essentieller Bestandteil einer gut aufgestellten Gesellschaft ist!
Deshalb hat das Zollhaus versucht aus der Not eine Tugend zu machen und hat mit dem ersten Konzert dieser Reihe am 10. Oktober 2020 „Set Di Daal“ – die Zollhaus Sitzkonzertreihe ins Leben gerufen. Es sollte vor allem Musikern und Bands aus der Region eine Bühne geboten werden. Alle teilnehmenden Bands waren einfach dankbar wieder auftreten zu können, sodass sie auch alle freiwillig auf eine Gage verzichten wollten. Die Ticketeinnahmen zu diesen Konzerten reichen allenfalls dazu aus, um die Kosten der jeweiligen Veranstaltung zu decken. Doch leider konnte bisher nur das Konzert mit North West und Janosh am 10. Oktober 2020 in dieser Reihe stattfinden. Dann kam der nächste Lockdown und alle Veranstaltungen wurden wieder einmal auf Eis gelegt. Jetzt im Frühjahr 2021 entspannt sich das Infektionsgeschehen und es geht wieder allmählich in Richtung Normalität. Endlich!!! Diese Gelegenheit nutzen wir, um zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen nachholen zu können. So zum Beispiel das Sitzkonzert mit Kenterwasser und Beerbusters. Wobei die Beerbusters heute leider nicht spielen können. Dafür werden aber die Fliesenleger einspringen.

Wir beobachten weiterhin das Pandemie-Geschehen und werden uns vorbehalten entweder ggf. kurzfristig das bisherige Ticketkontingent aufzustocken, die Rahmenbedingungen der aktuell geltenden Verordnung anzupassen oder (was wir auf gar keinen Fall hoffen!) die Konzerte ein weiteres Mal zu verschieben.
Selbstverständlich haben wir für Veranstaltungen in diesem Rahmen ein Hygienekonzept, gemäß den aktuell geltenden Vorgaben, entwickelt, damit sich die Gäste während ihres Aufenthaltes wohl und sicher fühlen können.

Heute darf sich das Publikum auf Kenterwasser und die Fliesenleger freuen.
Das maritime Herrenquartett Kenterwasser präsentiert den Zuschauern Singer/Songwriter in Seefahrerromantik und Leichtigkeit des Leisetretens. Es klopft die Cajon, es groovt die E-Gitarre und es mollt die Akustikgitarre. Genau da liegt der Kern einer Band, die es schafft jeden kleinen Club in ein schwungvolles Gelage zu verwandeln.
Gegründet in 2005 drehte sich seitdem auch bei ihnen, wie bei vielen anderen Bands, das Besetzungskarussell. Aktuell setzen sich die Fliesenleger aus Keno (Gesang), Dennis (Bass) und Norm (Schlagzeug) zusammen. Ihre Texte handeln von Alltagssituationen die jeder kennt, vom stinknormalen Leben einfach. Von Tristesse bis hin zum Kollateralschaden, die damit verbundene Stagnation und der Weg aus ihr raus bis zur Autognosie. Das Glück vor der Tür und doch nicht immer zum greifen nah. Die Band ist ihr Ventil für all diesen Alltagsturm und die Flucht vor der Resignation.

Mehr Infos zu den Bands:

KENTERWASSER

DIE FLIESENLEGER 

ACHTUNG! Der Verkauf der Tickets erfolgt tische- bzw. sofaweise!
1 Tisch = 4 Plätze!
1 Sofa = 2 Plätze!

Tickets gibt es an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. In Leer sind das die Tourist-Info Leer, OZ Media Store in der Fußgängerzone und hier Zollhaus! Tickets können auch telefonisch über die Reservix-Tickethotline unter 01 806 – 700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder ganz bequem hier in unserem Ticketshop vorbestellt werden.

Tickets für Neustart Kultur

Scannen und Spenden

Spenden

ZOLLHAUS-SHOP

Krisenhelfer
Hier könnt ihr Produkte zur Unterstützung des Zollhausvereins kaufen.

Zum Shop

AKTUELLE MITGLIEDERZAHL

Aktuell hat der Zollhausverein e.V.

231 Mitglieder

Damit es stetig mehr werden, meldet euch hier an.

WIR SIND FÜR EUCH DA

Habt ihr Fragen, Kritik oder sonstige Anmerkungen? Wir helfen euch gerne weiter!

Zollhaus Kulturverein e.V.
Bahnhofsring 4
26789 Leer

Tel.: 04 91 – 6 76 49
info@zollhaus-leer.com

Bürozeiten
Aufgrund von Kurzarbeit zur Zeit nur eingeschränkte Erreichbarkeit!
Mi. & Do.: 10.00 – 13.00 Uhr

NEWSLETTER

Ihr möchtet laufend über unser Veranstaltungsprogramm und Neuigkeiten aus dem Zollhaus informiert werden? Dann abonniert unseren Newsletter und sendet uns eine E-Mail mit dem Stichwort "NEWSLETTER-ABO" an news@zollhaus-leer.com

TICKET HOTLINE

Tickets rund um die Uhr bestellen: 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)