Zollhaus | Raum für Kultur

Ende Juli diesen Jahres startete unsere Foto-Aktion „GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ und endete vor Kurzem Anfang November. Was daraus alles entstanden ist, hätten wir zu Beginn nicht vermutet! Es ist überwältigend, welche Resonanz diese Aktion hervorgerufen hat und es hat uns viel Kraft und Bestätigung für den Kampf um den Erhalt dieses einzigartigen Kulturzentrums gegeben! Außerdem hat es gezeigt, wie wichtig der Öffentlichkeit Kultur und nicht zuletzt das Zollhaus ist!
Daher ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Mitwirkenden an dieser Aktion! Ihr habt dem Zollhaus eine Stimme in der Öffentlichkeit gegeben!

An dieser Stelle danken wir natürlich Akka Olthoff, die mit dieser fabelhaften Idee zu dieser Aktion an uns herangetreten ist und das Ganze ins Rollen gebracht hat! Sie hat die ganze Fotostrecke ehrenamtlich (!) geknipst und es sind viele tolle und besondere Bilder dabei herausgekommen! Danke, Akka! Ohne dich gäbe es diese Aktion nicht!

Und natürlich sei an dieser Stelle auch Anna Köster gedankt, die mit ihren toll formulierten Texten die Statements der einzelnen Teilnehmer wunderbar herausgearbeitet hat! Danke, Anna!

Das eine endet….etwas anderes beginnt!
Nun gilt es weiterzumachen! Wir planen derzeit fleißig an einer Ausstellung, im Rahmen derer die mittlerweile über 90 Bilder (!) hier im Zollhaus für einige Wochen ausgestellt werden sollen. Dafür sollen die Bilder auf Leinwand gezogen werden. Die Ausstellung soll Anfang kommenden Jahres stattfinden. Ein genauer Zeitraum ist noch nicht festgelegt. Derzeit suchen wir noch Sponsoren, die dieses Vorhaben finanziell unterstützen möchten. Denn wir alleine können die Kosten leider nicht stemmen. Die Kosten für die Herstellung der Bilder, die Installation und der dafür benötigten Beleuchtung belaufen sich auf insgesamt rund 4.000 Euro. Wer Interesse an der Unterstützung dieses Projektes hat, kann gerne unter info@zollhaus-leer.com Kontakt zu uns aufnehmen. Nach der Ausstellung möchten wir allen Teilnehmern die Möglichkeit geben, ihr eigenes Bild für einen kleinen Preis zu erwerben.

Wer uns in der aktuellen Krise unterstützen möchte, kann das über folgende Wege tun:

Die kleine Krisenhilfe – Hilf dem Zollhaus mit einer virtuellen Getränkebestellung!
Hier geht’s zur Krisenbier Bestellung!

Oder werde Mitglied im Zollhausverein!
Hier geht es zum Mitgliedsantrag!


Hier nochmal alle Teilnehmer im Überblick:

(Einige Bilder wurden von den jeweiligen Teilnehmern freundlicherweise zur Verfügung gestellt und stammen daher nicht von Akka Olthoff. In diesen einzelnen Fällen konnte leider kein gemeinsamer Fototermin gefunden werden. Trotzdem wollten es sich die besagten Teilnehmer nicht nehmen lassen, dennoch an dieser Aktion teilzunehmen, was uns sehr gefreut hat!)