Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Denise Fockens (Social Media Managerin)

Denise ist Fach“Frau“ für Kommunikation über digitale Kanäle – genauer gesagt für den Bereich Social Media! Privat ist sie Bloggerin im Nähhandwerk. Zudem wirkt beim Social Media Stammtisch mit.
Auch sie machte erste Konzerterfahrungen im Zollhaus – im Jahr 2003 bei den Absoluten Beginnern. Damals war sie noch ein Teenie, wie sie sagt. Gerne besuchte sie auch später noch weitere, vor allem „laute“ Konzerte, wo viel Rockmusik von der Bühne donnerte.
Sie liebt die rustikale Atmosphäre, die das Haus versprüht. Jeder Balken scheint eine Geschichte zu erzählen und man kann förmlich die (ostfriesische) Seele des Gebäudes spüren.
„Wir brauchen die Kultur des Zollhauses, um der nächsten (vor allem digitalen) Generation die Geschichte des Hauses weiterzuvermitteln. Musik und Tanz bewegt Menschen und schafft Erinnerung.“

Bild: Akka Olthoff
Text: Nina Frerichs-Holtz