Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Kai Kurgan (Meister friesischer Gruselgeschichten)

Kai ist ein Meister im Verfassen und Vortragen von gruseligen Geschichten. Bei seinen Auftritten kreiert er eine ganz besondere und düstere Stimmung, die genau zu diesen Geschichten passt. Auf das Zollhaus freut er sich für seine Auftritte ganz besonders. Hier haben sie ein ganz besonderes Flair, weil die Geschichte des Hauses und die Atmosphäre, die sich hier erzeugen lässt, unverwechselbar ist. Für Leer und die ganze Region erachtet er das Zollhaus vor allem wichtig, weil es eine Einrichtung ist, die Kultur da bietet, wo sie nicht an jeder Ecke zu finden ist.

Bild: Akka Olthoff
Text: Anna Köster