Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Ralf Huneke (Mitglied im Zollhausverein)

Für Ralf gehört das Zollhaus einfach zu Leer. Nicht nur so, wie wir es heute kennen, sondern auch in seiner ursprünglichen Funktion und der Geschichte, die damit verbunden ist. Die Modellbahnausstellung im Zollhaus war immer wie ein Magnet für Ralf. Das Zollhaus hat Räumlichkeiten für die verschiedensten Veranstaltungen und Ralf sagt, dass viele dieses Potenzial noch nicht erkennen. Der Zollhausverein macht diese vielseitige Nutzung möglich und macht das Gebäude für die Menschen zugänglich, wie es früher nicht möglich war. So wird auch die Möglichkeit geschaffen, Veranstaltungen in einer besonderen Atmosphäre stattfinden zu lassen, wie die letzte Veranstaltung, die Ralf besucht hat, das Rudelsingen des Lions Clubs, das sehr beeindruckend auf ihn gewirkt hat.

Bild: Akka Olthoff
Text: Anna Köster