Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Rolf Lauströer (Berater & Unternehmer)

Rolf Lauströer hat schon viele Konzerte im Zollhaus besucht. Zu seiner Jugendzeit war das Zollhaus noch nicht, was es heute ist und er beschreibt, dass dieser Ort als Location für viele Veranstaltungen Leben in unsere Stadt gebracht hat und hoffentlich auch noch weiterhin bringt. Früher musste er für Konzerte abends teilweise bis Münster fahren, was sich aber mit unserem Haus geändert hat. Die Einschränkungen durch die Pandemie bedeuten für ihn vor allem, dass Kommunikation fehlt. Aus Sicherheit bleiben Menschen lieber zu Hause und vermeiden Kontakte, wodurch er noch weitere Schwierigkeiten für die Unterhaltungsbranche befürchtet. Wir hoffen, dass wir auch die zukünftigen Schwierigkeiten überstehen und halten bis dahin für Euch hier die Stellung.

Bild: Akka Olthoff
Text: Anna Köster