Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Silke Kuhlemann (Wachstumsregion Ems-Achse)

Silke Kuhlemann arbeitet für die Wachstumsregion Ems-Achse, die sich unter anderem darum kümmert, dass die Region attraktiv für potenzielle Arbeitskräfte wird. Das Zollhaus liefert hierfür einen wesentlichen Anteil. Silke sagt, dass das Zollhaus unsere Region weitaus attraktiver macht. Die Menschen haben die Möglichkeit, die verschiedensten Veranstaltungen in Kunst, Kultur, Kursen und viele andere Angebote zu besuchen, ohne weit fahren zu müssen. Das bedeutet für sie die Freiheit, Kultur nach ihrem Geschmack zu erleben. Dass die Corona-Zeit die Menschen in diesem Bereich einschränkt, ist nicht zu unterschätzen. Dadurch, dass wir ihnen diese Angebote nicht mehr zur Verfügung stellen, fehlen Begegnungspunkte mit anderen Menschen und schränkt viele Freizeitmöglichkeiten ein. Hoffen wir, dass diese Zeit schnellstmöglich vorbei geht.

Bild: Akka Olthoff
Text: Anna Köster