Zollhaus | Raum für Kultur

„GEBT DER KRISE EIN GESICHT!“ – Tjark Aßmus (Palitec Veranstaltungstechnik)

Tjark kümmert sich mit seiner Firma Palitec um Veranstaltungstechnik aller Art. So auch seine seit vielen Jahren bestehende Verbindung zum Zollhaus. Seit Jahren ist er technischer Betreuer von Konzerten, Tagungen und vielerlei anderer Veranstaltungen bei uns im Haus, woraus nicht nur ein kollegiales sondern mittlerweile auch ein sehr freundschaftliches Verhältnis geworden ist. Als Veranstaltungstechniker ist er – ebenso wie wir – hart von der Krise getroffen. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, sich vor allem jetzt sehr im und fürs Zollhaus ehrenamtlich zu engagieren. Soviel Einsatz rührt uns sehr!
Dennoch blickt Tjark nicht pessimistisch in die Zukunft. Auch, wenn die derzeitige Lage herausfordern ist…wenn man bereit ist, sich auf die neue Situation einzustellen und positiv bleibt, gibt es eine Chance weiter zu bestehen.

Bild: Akka Olthoff
Text: Nina Frerichs-Holtz