Zollhaus | Raum für Kultur

Die Graphische Gesellschaft Leer ist 1996 gegründet worden und umfasst heute 11 Mitglieder, sowie unterstützende Mitglieder.

Sie unterhält seit 1999 eine eigene Druckwerkstatt im Kulturzentrum Zollhaus in Leer.

In der Galerie des Zollhauses veranstaltet die Gesellschaft jedes Jahr im November einen Graphikbasar, gemeinsam mit eingeladenen Kunsthandwerkern, wo alle übers Jahr entstandenen Werke ausgestellt und verkauft werden.

Mittwochs von 15.00 bis 19.00 Uhr ist offene Werkstatt und die Mitglieder treffen sich zum gemeinsamen Arbeiten.

In den offenen Werkstatt-Zeiten sind auch Nichtmitglieder sowie Interessenten herzlich eingeladen in der Werkstatt m it zu arbeiten und können dort graphische Techniken erlernen, wie Radierung, Holz-und Linolschnitt.

Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder!

Bei Interesse meldet euch bei:
Monika Siebert – 04921-22768  Mail: siebert.monika@gmx.de
Johanna Bartels – 0491-997110  Mail: johba@online.de