Zollhaus | Raum für Kultur

Rustikale Weinkisten werden an das Zollhaus gespendet

Als im Sommer diesen Jahres der Kulturbetrieb allmählich wieder angefahren werde durfte, galt es dabei natürlich die Hygiene-Vorgaben einzuhalten. Waren zu dieser Zeit Veranstaltungen ausschließlich unter Anwendung der 3G-Regelung möglich, startete im Juni diesen Jahres hier im Zollhaus die Konzertreihe „Neustart Kultur 2021“ – gefördert durch die vom Bundesverband Soziokultur e.V. durchgeführten, im Programmteil „Erhaltung und Stärkung der Kulturinfrastruktur“ verorteten Einzelmaßnahme „Programm“. Speziell hierfür wurde von uns ein eigenes Hygienekonzept entwickelt und umgesetzt. Dies beinhaltet eine abstandskonforme Bestuhlung, begrenzt auf maximal 100 Plätze, ein Personenleitsystem, digitalisierte Einlasskontrolle mit Kontaktnachverfolung usw. Das gebuchte Programm für diese Reihe stieß auf viel positive Resonanz und bescherte uns seither wieder zahlreiche Besucher.
Hiervon hörte auch die BNI (Business Network International) Gruppe Ems-Leda, in der zahlreiche Unternehmen aus dem Landkreis Leer vertreten sind wie z.B. Hainke Computer GmbH, Haustechnik Joh. Pleis GmbH, Steuerbüro Dr. Hapig & Kollegen, ZPN Personal GmbH, Veenhuis & Engelmann OHG, und viele weitere. Diese Gruppe trifft sich einmal wöchentlich zu einem Unternehmerfrühstück, um sich untereinander zu vernetzen und zu unterstützen.
Der Gruppe gefiel unser Mut in für Kultureinrichtungen schwierigen Zeiten ein derart buntes Kulturprogramm anzubieten und durchzuführen, wie es in Leer seinesgleichen sucht. Sie wollten dieses Projekt unterstützen, aber nicht durch eine übliche finanzielle, sondern eine Sachspende! So ergab es sich, dass wir für unsere „Neustart Kultur 2021“ Konzert-Reihe 75 Weinkisten zur Verfügung gestellt bekamen.
Wie der ein oder andere Gast dieser Konzerte sicher bemerkt hat, dienen diese Weinkisten bei bestuhlten Konzerten als Tisch, damit unsere Gäste ihre Getränke dort abstellen können. Zudem tragen sie zum rustikalen Charme des Hauses bei. Wir freuen uns sehr über diese Material-Spende! Die Kisten sind bereits bei fast allen unserer „Neustart Kultur 2021“ Konzerte zum Einsatz gekommen und haben gute Dienste geleistet. Wir sind überwältigt von soviel Zuspruch und Unterstützung!

Ein herzliches Dankeschön an die BNI Unternehmergruppe Ems-Leda!

Bild (von links nach rechts): Daniel van Lengen (Betriebsleiter Zollhaus), Christian Voss (Dr. Hapig & Kollegen), Uwe Respondek (Deichwerbung), Ewald Ostendorp (OL Immobilien Ewald Ostendorp), Christian Hainke (Hainke Computer GmbH & Co. KG), Holger Schmitz (Umzüge Willi Richter), Elena Haltenhoff (Gedankengut | Design & Marketing)