Zollhaus | Raum für Kultur

Sa 10.10.20 | Set Di Daal – die Zollhaus Sitzkonzertreihe (North West & Janosh)

Seit dem Lockdown Mitte März diesen Jahres ist das kulturelle Leben nahezu zum Stillstand gekommen und zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte mussten seitdem abgesagt oder verschoben werden. So auch hier im Zollhaus! Doch seit einigen Wochen dürfen wieder Veranstaltungen und Konzerte im kleinen Rahmen und unter behördlichen Auflagen wieder stattfinden. Dass diese Veranstaltungen aber von vornherein nicht wirtschaftlich geplant werden können, müssen Kulturhäuser wie das Zollhaus in Kauf nehmen. Aber darum geht es in erster Linie auch nicht, sondern um ein Zeichen an die Öffentlichkeit zu senden, nämlich das Kultur nicht verzichtbar und ein essentieller Bestandteil einer gut aufgestellten Gesellschaft ist!
Deshalb versucht das Zollhaus nun aus der Not eine Tugend zu machen und startet ab dem 10. Oktober „Set Di Daal“ – die Zollhaus Sitzkonzertreihe. In Kooperation mit „Bands in Ostfriesland“ soll vor allem Musikern und Bands aus der Region eine Bühne geboten werden. Alle teilnehmenden Bands sind einfach dankbar wieder auftreten zu können, sodass sie auch alle freiwillig auf eine Gage verzichten wollen. Die Ticketeinnahmen zu diesen Konzerten reichen allenfalls dazu aus, um die Kosten der jeweiligen Veranstaltung zu decken.
Selbstverständlich hat das Zollhaus für Veranstaltungen in diesem Rahmen ein Hygienekonzept, gemäß den aktuell geltenden Vorgaben, entwickelt, damit sich die Gäste während ihres Aufenthaltes wohl und sicher fühlen können.

Den Anfang zur Konzertreihe machen North West und Janosh.
North West antworten auf die Frage nach der Namensfindung ihres Bandnamens immer mit: „Wir sind Ostfriesen!“ Vier einfache Dorfjungs, die seit kleinauf Bock am Musikmachen haben und sich dann 2018 zu der Pop/Rock-Band North West zusammenschlossen. Aktuell arbeiten sie an einem neuen Album.
Janosh besteht aus zwei Paaren bester Freunde. Flo und Jannik haben sich 2011 bei einem Rockworkshop kennen gelernt und sind seitdem beste Freunde. Jahrelange gemeinsame Banderfahrung schweißt zusammen. Sie ergänzen sich perfekt und können sich Musikmachen ohne einander nicht mehr vorstellen. Beide haben sich alle Instrumente selbst beigebracht,
Chris und Marvin kennen sich seit der Grundschule, waren schon früh zusammen in einer Band, sind als Rhythmus Sektion perfekt aufeinander eingespielt und gingen gemeinsam zur offenen Bühne, mit der Hoffnung auf eine neue Band.

Mehr Infos zu den Bands:


www.north-west-band.com

 

 

 

 

 

www.janosh-band.de

 

 

 

 

Einlass: 18 Uhr | Beginn: 19 Uhr
Tickets ab 23,10 €
ACHTUNG! der Verkauf der Tickets erfolgt tische- bzw. sofaweise!
1 Tisch = 4 Plätze
1 Sofa = 2 Plätze
Mitglieder des Zollhausvereins erhalten einen Rabatt auf den Ticketpreis!

Tickets gibt es an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. In Leer sind dies die Tourist-Info Leer, OZ Media Store in der Fußgängerzone und hier im Zollhaus! Tickets können auch telefonisch über die Reservix-Tickethotline unter 01 806 – 700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder ganz bequem hier in unserem Ticketshop vorbestellt werden.